Bucks heile Welt: Desorientierungs-Phasen

|
Autorenfoto  Foto: 

Irritierend, so eine Woche mit Brückentag und Feiertag.  Für uns zum Beispiel war am Mittwoch arbeitstechnisch Montag. Folglich muss heute Donnerstag sein, nur dass es für einen Donnerstag erstaunlich ruhig ist im Büro. Wenn  übermorgen nicht Samstag wäre, kriegten wir unseren Brückenfeiertagsjetlag wahrscheinlich überhaupt nicht mehr auf die Reihe.

 Heute ist aber gar nicht Donnerstag. Sondern Samstag!!! Jetzt schreien Sie doch nicht so. Wenn es nicht  in der Zeitung stünde, wüssten Sie doch auch nicht, wo vorn und hinten  ist, geben Sie es doch zu. Nach so einer Woche sind erfahrungsgemäß alle neben der  Spur,  ob mit einem oder vier Brückentagen.

Allenfalls für Autofahrer verlief die Woche halbwegs in gewohnten Bahnen. Am Sonntag Stau wegen  Kurzreiseverkehr und ruhender Langzeitleitplankenerneuerungsbaustellen. Am Montag Stau wegen Lebensmittelhamsterkäufern. Am Dienstag  wegen Feiertagsausflugsverkehr.  Die restliche Woche Totalstau wegen aktiver Leitplankenerneuerung sowie verschärfter Bautätigkeit generell. So ein verlorener Arbeits- wegen Feiertag will erst einmal reigschaffat sei! Darüber hinaus muss man vorschaffa.  In drei Wochen steht  schließlich schon die nächste  Desorientierungs-Phase an. Zwei Feiertage hintereinander, mitten  in der hellichten Wo­­­che ... Mit Brückentag vor dem Dienstag fällt der Montag dann für uns auf einen Donnerstag.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Raus aus der Einförmigkeit

Ein Ort für Street Art: Am Samstag ist der erste Erweiterungsbau für das soziokulturelle Zentrum franz.K seiner Bestimmung übergeben worden. weiter lesen