Ufo-Forscher Werner Walter gestorben

Der Mannheimer Ufo-Forscher Werner Walter ist tot. Das teilte das Centrale Erforschungsnetz außergewöhnlicher Himmelsphänomene (Cenap), dessen Mitbegründer Walter war, am Mittwoch mit. Walter starb den Angaben zufolge bereits am vergangenen Montag nach einer Operation im Krankenhaus im Alter von 59 Jahren. „Er hat sich stets der Aufklärung und der intensiven Fall-Recherche verschrieben“, hieß es weiter. Aus dem Cenap hatte Walter sich bereits 2014 zurückgezogen.

|

Der Mannheimer Ufo-Forscher Werner Walter ist tot. Das teilte das Centrale Erforschungsnetz außergewöhnlicher Himmelsphänomene (Cenap), dessen Mitbegründer Walter war, am Mittwoch mit. Walter starb den Angaben zufolge bereits am vergangenen Montag nach einer Operation im Krankenhaus im Alter von 59 Jahren. „Er hat sich stets der Aufklärung und der intensiven Fall-Recherche verschrieben“, hieß es weiter. Aus dem Cenap hatte Walter sich bereits 2014 zurückgezogen.

Die Cenap versteht sich als „Ufo-Meldestelle“ und beschäftigt sich mit der Bewertung von Sichtungen angeblicher Flugobjekte oder mysteriöser Lichtkörper am Himmel. Hobbyforscher Walter hatte sie jahrelang betrieben und dabei versucht, die über eine „Ufo-Hotline“ gemeldeten Beobachtungen zu analysieren und zu erklären.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Wohnraumoffensive geht weiter

Sechs Doppelhaushälften, elf Reihenhäuser und 36 Wohnungen:Gemeinderat beschließt die Satzung für den Bebauungsplan Carl Diem-/Rommelsbacher Straße. weiter lesen