Blomqvist holte Pole: Rast als Zweiter mit DTM-Titelchancen

|
Tom Blomqvist. Foto: Nicolas Armer/Archiv  Foto: 

Der Brite Tom Blomqvist hat sich für das letzte DTM-Rennen der Saison die Pole Position gesichert. Der BMW-Fahrer war am Sonntag 0,064 Sekunden schneller als René Rast im Audi, der sich damit eine sehr gute Ausgangsposition für den Titelkampf erarbeitete und durch die zwei Bonuspunkte den Rückstand auf Spitzenreiter Mattias Ekström schon auf elf Punkte reduzierte. In der zweiten Startreihe stehen Titelverteidiger Marco Wittmann im BMW und Mercedes-Fahrer Lucas Auer.

Spitzenreiter Mattias Ekström wurde auf Rang zehn gewertet, muss wegen einer Strafe aber von Platz 14 starten. Jamie Green, neun Punkte hinter Ekström, startet ebenfalls wegen einer Strafe eine Position weiter hinten. Mike Rockenfeller als vierter des Audi-Quartetts mit Titelchancen geht von Platz sieben ins Rennen um 15.10 Uhr (ARD).

Weil ein in der Quali entstandener Schaden auf der Strecke mit Schnellbinder-Zement repariert werden musste, unterbrach die Rennleitung das Zeitfahren am Sonntag für 36 Minuten.

DTM-Homepage

Fahrerübersicht

Sportliches Regelwerk der DTM

Technisches Regelwerk der DTM

Audi in der DTM

BMW in der DTM

Mercedes in der DTM

Mercedes-Infos zur DTM

Audi-Infos zur DTM

BMW-Infos zur DTM

Infos zum Hockenheimring

DTM bei Youtube

Infos zur DTM-Übertragung der ARD

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Weiterer Schritt zu einem lebendigen Wohnquartier

Der Gemeinderat hat gestern mehrheitlich den Auslegungsbeschluss für den Bebauungsplan „Hans-Reyhing-Straße/Peter-Rosegger-Straße“ gefasst. Damit ist ein weiterer Schritt in Richtung Bebauung des Bihler-Areals getan. weiter lesen