Politik

07. Oktober 2017

Auto fährt in London Fußgänger an - elf Menschen verletzt

Der Vorfall weckt böse Erinnerungen: Ein Auto hat in London mehrere Fußgänger erfasst. Ein Mann wurde festgenommen. mehr

Bundestag-

Tausende warten in Griechenland auf Familiennachzug

Das Recht von Flüchtlingen in Deutschland, ihre in Griechenland festsitzende engste Familie nachzuholen, wird nach einem Zeitungsbericht nur sehr gebremst ... mehr

Schwesig-

Schwesig will SPD-Vize bleiben

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig will an der SPD-Parteispitze bleiben. „Ich bin gern stellvertretende Parteivorsitzende und werde ... mehr

Hassan Ruhani-

Ruhani: Trump kann dem Iran in der Atomdebatte nicht schaden

US-Präsident Donald Trump kann dem Iran nach den Worten des iranischen Präsidenten Hassan Ruhani in der bevorstehenden Atomdebatte nicht schaden. mehr

U-Boot ?Nautilus?-

U-Boot-Fall: Kopf von schwedischer Journalistin gefunden

Polizeitaucher in Dänemark haben den Kopf der im August zuletzt auf einem privaten U-Boot gesehenen schwedischen Journalistin Kim Wall entdeckt. mehr

Autobahn 1 gesperrt-

Suche nach Fliegerbombe: A1 bei Köln gesperrt

Die Autobahn 1 bei Köln ist am frühen Morgen für mehrere Tage in Richtung Koblenz gesperrt worden. „Hier wird nach einer Fliegerbombe gesucht“, sagte ein ... mehr

DGB-Chef Hoffmann geht auf Konfrontationskurs zur AfD

DGB-Chef Reiner Hoffmann geht auf Konfrontation zur AfD. Der Gewerkschafter lehnt Funktionäre ab, die Mitglieder der rechtspopulistischen Partei sind. mehr

Leitartikel zu den Aussichten eines Jamaika-Bündnisses: Handwerk statt Vision

Eine visionäre Politik ist von einem Jamaika-Bündnis nicht zu erwarten, eher Klempnerarbeit Die Gräben zwischen den vier Parteien sind viel zu tief. mehr

Zwischen CDU und CSU stehen die Zeichen auf Sturm

Bevor die Gespräche über eine Jamaika-Koalition beginnen können, müssen sich erst einmal CDU und CSU einigen. Es dürften sehr schwierige Gespräche werden. mehr

Interview mit dem Chef der Jungen Liberalen Konstantin Kuhle

Für den Chef der Jungen Liberalen, Konstantin Kuhle (28), stehen für den Fall einer Jamaika-Koalition zwei große Themen im Vordergrund: Bildung und Digitalisierung. mehr

Gegenüberstellung: Oh, wie schön ist Österreich

Wenn hierzulande über den Sozialstaat, das Leben im Alter, das Gesundheitssystem geredet wird, schaut man immer häufiger auf unsere Nachbarn im Süden. Dort sei ja alles besser. mehr

Putin wird 65: Geburtstagsgeschenke von Freund und Feind

Geburtstagsgeschenke von Freund und Feind: Wladimir Putin wird heute 65. Aber das interessiert ihn weniger als die März anstehenden Präsidentschaftswahlen in Russland. mehr

Friedensnobelpreis für den Kampf gegen das nukleare Inferno

Inmitten der Nordkorea-Krise erhält die Internationale Kampagne zur Abschaffung der Atomwaffen (Ican) den Friedensnobelpreis. Die Aktivisten wurden davon überrascht. mehr

06. Oktober 2017

Selfie mit Flüchtling-

Druck auf Merkel wächst: Rufe nach Obergrenze werden lauter

Kurz vor dem Krisentreffen von CDU und CSU wächst der Druck auf Kanzlerin Angela Merkel hin zu einem Politik- und Personalwechsel in der Union. mehr

?Estelada?-

Madrid erhöht den Druck auf Katalonien

Die spanische Regierung erhöht im Katalonien-Konflikt den wirtschaftlichen Druck auf die nach Unabhängigkeit strebende Region. mehr

Donald Trump-

Trump auf Anti-Iran-Kurs: „Leben Geist des Abkommens nicht“

US-Präsident Donald Trump schlägt einen harten Kurs in der Iran-Politik ein. In der nächsten Woche will er dem Land nach Medienberichten attestieren, das ... mehr

Gedenken-

Gutachter: Münchner Amoklauf rechtsextremes Hassverbrechen

Der Amoklauf in München war nach Ansicht von drei Gutachtern ein rechtsextremes Hassverbrechen. Der Täter David S. mehr

Nahles und Schulz-

Nahles steht zu Schulz: Keine Kandidatur für SPD-Vorsitz

SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles steht zum Parteivorsitzenden Martin Schulz und will beim Parteitag im Dezember nicht für den SPD-Vorsitz kandidieren. mehr

Friedensnobelpreis-

Friedensnobelpreis für Ican setzt Atommächte unter Druck

Mit dem Friedensnobelpreis für die Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen (Ican) fordert die Jury die Nuklearmächte zur Abrüstung auf. mehr

Aufräumarbeiten-

Hauptstrecken der Bahn im Norden weiterhin gesperrt

Das große Aufräumen nach dem verheerenden Sturmtief „Xavier“ dauert in den betroffenen Regionen Deutschlands an. mehr

Bump stock-

Nach Las Vegas-Attentat: Dauerfeuer-Vorrichtung vor dem Aus

Nach dem Massenmord von Las Vegas wird in den USA vermutlich bald eine Vorrichtung verboten, die halbautomatische Waffen fast so schnell feuern lässt wie ... mehr

Seitensprung-

Jeder dritte Deutsche hatte Seitensprung in der Beziehung

Jeder dritte Deutsche ist einer Umfrage zufolge schon mindestens einmal in einer Beziehung fremdgegangen. mehr

Kinder in Trümmerlandschaft-

Über 8000 Kinder 2016 in Konflikten getötet oder verstümmelt

Mehr als 8000 Kinder sind einem UN-Bericht zufolge im vergangenen Jahr in bewaffneten Konflikten getötet oder verstümmelt worden. mehr

Büros in Tokio-

Japan: Reporterin stirbt nach 159 Überstunden in einem Monat

Eine japanische Reporterin ist offenkundig nach massiver Arbeitsüberlastung an Herzversagen gestorben. mehr

Kaspersky-

Zeitung: Kaspersky-Software spielte Rolle bei NSA-Datenklau

Die russische IT-Sicherheitsfirma Kaspersky gerät in den USA stärker unter Druck nach einen Medienbericht, wonach ihre Software eine Rolle beim Diebstahl von ... mehr

Flüchtlinge-

Mehrheit der Deutschen will Obergrenze für Flüchtlinge

Die Mehrheit der Deutschen befürwortet eine Obergrenze für den Zuzug von Flüchtlingen. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der ... mehr

Stimmabgabe bei Bundestagswahl-

Etablierten Parteien laufen die bürgerlichen Wähler weg

Die etablierten Parteien haben bei der Bundestagswahl laut einer Studie nicht nur am rechten Rand Wähler verloren, sondern auch massiv in der bürgerlichen ... mehr

Nobelpreis-

Friedensnobelpreis für internationale Kampagne zur atomaren Abrüstung

Der Friedensnobelpreis 2017 geht an die internationale Kampagne zur atomaren Abrüstung (Ican). Das gab das norwegische Nobelkomitee am Freitag in Oslo bekannt. mehr

Tatort-

Vater zündet Wohnung an: Ehefrau und fünf Kinder tot

Ein 32-jähriger Mann hat in der ostjapanischen Stadt Hitachi seine Frau und fünf Kinder zwischen drei und elf Jahren getötet. mehr

JU-Chef Ziemiak-

JU-Chef Ziemiak: Union muss konservatives Profil schärfen

Der Chef der Jungen Union, Paul Ziemiak, fordert Konsequenzen aus dem schlechten Ergebnis seiner Partei bei der Bundestagswahl. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo