Streit endet in handfester Rauferei

|

Nichtigkeiten dürften die Ursache für einen verbalen Streit gewesen sein, welcher sich am Donnerstagmorgen, gegen 1.45 Uhr, zu einer handfesten Rauferei im Ortsteil Unterhausen entwickelt hat. Anwohner in der Kirchstraße hatten die Polizei gerufen, da es auf der Straße zu einem Handgemenge gekommen war. Vor Ort trafen die Polizisten eine Personengruppe im Alter von 20 bis 23 Jahren an. Die Ermittlungen ergaben, dass zunächst vier Personen wegen einer zurückliegenden Beziehung in Streit gerieten. Einer der Beteiligten rief telefonisch noch Bekannte hinzu, welche dann ebenfalls mit Fäusten und Kopfstößen gegen einen 23 Jährigen und seine gleichaltrige Begleiterin losgingen. Die junge Frau wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Auch andere Beteiligte erlitten leichtere Verletzungen, die aber nicht medizinisch versorgt werden mussten. Auch an einem dort abgestellten Wagen entstand Sachschaden, als einer der Kontrahenten dagegen geschubst wurde.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Feilschen um die Kreisumlage

Die Haushaltsreden der Kreistags-Fraktionen drehten sich vor allem um die Senkung der Kreisumlage und den Sozialhaushalt. weiter lesen