Doppelspitze nimmt bei Veit Arbeit auf

|
Die neue Doppelspitze Cornelia Veit und Johannes Klümpers machen die Bäckerei Veit fit für die Zukunft.  Foto: 

Zum 1. August erfährt das Bäckerhaus Veit aus Bempflingen, das dieses Jahr sein 90-jähriges Jubiläum feiert, eine Verstärkung in der Geschäftsführung. Johannes Klümpers, seit Mitte 2013 Geschäftsführer, lenkt künftig gemeinsam mit Cornelia Veit, geschäftsführende Gesellschafterin und Tochter von Richard und Adelheit Veit, die Geschicke der Bäckerei.

Johannes Klümpers zeichnet dabei für die Bereiche Verkauf, Standortentwicklung, Verwaltung und Finanzen verantwortlich, Cornelia Veit für die Produktion, Personal und das Marketing. Johannes Klümpers zu den Hintergründen dieser Entscheidung: „Der Markt für Handwerksbäckereien und das Einkaufs- und Verzehrverhalten der Kunden haben sich in den letzten Jahren rasant verändert, was sich beim Frühstück außer Haus, Snacks zum Mitnehmen und beim Kaffee- und Kuchenverzehr in unseren CaféHäusern zeigt. Diese Trends fließen bei uns frühzeitig in Sortiments- und Produktentscheidungen mit ein. Beim Brot punktet Veit gegen den Branchentrend, auch dank unserer Anbauprojekte mit Urgetreide. Das Geschäft hat sich insgesamt verändert, die Steuerung der Prozesse im filialisierten Bäckereibereich ist komplexer geworden, die Herausforderungen für die zunehmend digitalisierte Zukunft sind groß. Dem tragen wir durch eine Verstärkung und Aufgabenteilung auf der Geschäftsleitungsebene Rechnung.“

Gesellschafterin Cornelia Veit ergänzt dazu: „Dieser Schritt ist ein klares Bekenntnis der Familie Veit zur Zukunft des Unternehmens. Unsere Familienbäckerei hat sich in 90 Jahren einen guten Namen in der Region erarbeitet und ist erfolgreich. Mit dieser Entscheidung stellen wir die Weichen für die nächste Generation und sehen uns für die Anforderungen der nächsten Jahre gut aufgestellt. Wir sind froh, dass wir Johannes Klümpers als Geschäftsführer weiter an Bord haben, mit seinem Fach- und kaufmännischen Sachverstand und seiner fundierten Erfahrung im Filialmanagement“.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ein kleines Wattestäbchen reicht

Bei der Spendenaktion für den zweijährigen Joel bereicherten 1324 Freiwillige mit ihrer Speichelprobe die weltweite Stammzellen-Datei. weiter lesen