„Digitales Tschernobyl“ droht fast täglich

|
Die IT-Konferenz ist am Montag, 3. Juli, 16 Uhr, im Forum der IHK Reutlingen.  Foto: 

Die IT-Infrastruktur im Betrieb stellt zunehmend eine gefährliche Schwachstelle dar. Obwohl viele Unternehmen Sicherheitsmaßnahmen ergreifen und sich professionell schützen, reicht das lange nicht aus. Die IT-Konferenz 2017 bietet ein vielseitiges Programm, das Unternehmen in Sachen IT-Sicherheit informiert und Verantwortliche sensibilisiert.

„Angriffe auf informationstechnische Systeme nehmen nicht nur zu, sie haben durch die zunehmende Vernetzung auch immer größere Auswirkungen“, sagt Professor Hans-Joachim Hof, Technische Hochschule Ingolstadt, „ich rechne täglich mit einem digitalen Tschernobyl“.

Hof  wird die aktuelle Lage in Sachen IT-Sicherheit darlegen und Firmen aufzeigen, wo Handlungsbedarf herrscht. Peter Pillath, RVM Versicherungsmakler GmbH, informiert über die Möglichkeiten eine Cyberrisk-Versicherung. Basis dafür ist eine Risikoanalyse, die sich für jedes Unternehmen lohnt und die auch im Rahmen einer ISO 27001-Zertifizierung erfolgen kann. Thomas Ströbele, yourIT GmbH, hat diese Erfahrung bereits gemacht und stellt Nutzen und Ablauf der Zertifizierung vor.

Live-Hack im Programm

Im Anschluss gibt Rechtsanwalt Michael Stefan einen Überblick der aktuellen Gesetzeslage zum Thema Datenschutz und E-Privacy-Verordnung. Abschließend demonstriert Götz Weinmann, Thinking Objects GmbH, in einem Live-Hack, wie einfach es ist, in IT-Systeme einzudringen. Er zeigt, wie Office-PC-Systeme per Trojaner angegriffen und industrielle Produktionssteuerungsanlagen attackiert werden können. Die IT-Konferenz ist eine Initiative des Netzwerks IT, TK & Multimedia und wird unterstützt durch das DIZ Digitales Innovationszentrum. Sie richtet sich an Unternehmerinnen und Unternehmer sowie IT-Verantwortliche. Start ist am Montag, 3. Juli, 16 Uhr, im Forum der IHK Reutlingen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

 „Mogli“ hilft den Pädagogen

Sechs weitere Projekte im laufenden Jahr unterstützt das Spendenparlament mit insgesamt 12 885 Euro. weiter lesen