Zwischen Kitsch & Kunst

|

Am Donnerstag, 26. November, 19.30 Uhr, wird in der Stadtbücherei die Ausstellung "Zwischen Kitsch & Kunst" - neue Malereien und Objekte" mit Arbeiten von Miriam Madaus-Kuhn eröffnet. Klaus Tross wird in die Werkschau einführen, Madaus & Band sorgen für die musikalische Umrahmung.

Miriam Madaus-Kuhn, gelernte Textil-Designerin, lebt und arbeitet in Pfullingen. Seit 2004 ist sie freischaffende Künstlerin, selbstständig mit ihrem Atelier "designART: Kunst, Design & Malschule". Als Dozentin unterrichtet sie bei den Volkshochschulen Reutlingen, Pfullingen, Lichtenstein und Bad Urach sowie an den Kunst AG der Wilhelm-Hauff-Realschule und der Uhlandschule in Pfullingen. Zudem ist sie Mitglied im Pfullinger Kunstkreis.

Die Madaus-Kuhn-Ausstellung ist bis zum 23. Januar zu den üblichen Öffnungszeiten der Pfullinger Bücherei zu sehen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Anständig in jeder Hinsicht

Das neue Fair-Trade-Fortbildungsprogramm bietet mit 30 Veranstaltungen viel Wissenswertes zum Thema Nachhaltigkeit. weiter lesen