Wechsel des Lokals Schachfreunde bestätigen ihren Vorstand

Zur Mitgliederversammlung der Schachfreunde Pfullingen fanden sich leider nur 15 Mitglieder im neuen Spiellokal Mensa der Schloss-Schule ein.

|
Der Schachfreunde-Vorstand (von links): Hasso Ercelebi, Martin Schubert, Achim Jooß, Doris Konya, Andreas Michaelis, Thomas Nägele, (es fehlt: Bruno Baur)

Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder Gerhard Heller und Udo Griesinger dankte der Erste Vorsitzende Hasso Ercelebi Vorstand und Mitgliedern für ihr Engagement. Insbesondere erwähnte er die zeitintensive Jugendarbeit. Er blickte auf die geselligen Veranstaltungen wie den Freizeitpokal, den Wander- und Grillausflug zur Ruine Hohenwittlingen und die gut besuchte Weihnachtsfeier und Mutschelrunde zurück. Ein Einschnitt war der Wechsel des Spiellokals in die benachbarte Mensa der Pfullinger Schloss-Schule im September.

Jugendleiter Martin Schubert berichtet von der Teilnahme an externen Jugendturnieren. Die Jugendgruppe mit 15 bis 20 Jugendlichen hat regelmäßig freitags Spielabend. In puncto Eröffnungen und Taktik bestehe hier noch Trainingsbedarf.

Spielleiter "extern" Andreas Michaelis berichtet von den Zwischenständen der fünf Mannschaften. Die 1. Mannschaft hat in der Verbandsliga mit dem 2. Platz den Wiederaufstieg in die Oberliga definitiv verpasst. Die 4. Mannschaft wurde in der B-Klasse souverän Meister.

Das Schach-Open "Pfullinger Herbst" war mit 69 Teilnehmern etwas schlechter besucht als im Vorjahr. Bester Pfullinger war Neuzugang Olaf Schmidt auf dem 7. Platz.

Spielleiter "intern" Achim Jooß berichtete, dass die Vereinsturniere gut besucht waren. Um die Trainingsabende mehr zu beleben, schlug er vor, den "Dähnepokal", ein offenes Turnier, auszurichten.

Kassier Doris Konya erläuterte die gesunde Kassenlage mit einer Bestandszunahme von knapp 300 Euro und erwähnte die Spender. Die hohen Verbandsabgaben schlagen dabei als großer Posten durch.

Die Wahlen bestätigten den Vorstand, der Posten des Schachwarts wurde nicht besetzt. Bruno Baur bleibt stellvertretender Vorsitzender, Thomas Nägele wurde als Referent für Öffentlichkeitsarbeit bestätigt. Kassenprüfer sind Dieter Einwiller und Alexander Rüger.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ein kleines Wattestäbchen reicht

Bei der Spendenaktion für den zweijährigen Joel bereicherten 1324 Freiwillige mit ihrer Speichelprobe die weltweite Stammzellen-Datei. weiter lesen