Was Wirtschaft von der Politik im Land erwartet

Die IHK Reutlingen hat die Forderungen der regionalen Wirtschaft für die Landtagswahl im März aufgestellt und stellt sie auf der IHK-Webseite zur Diskussion. IHK-Mitgliedsunternehmen können ihre Anregungen und Hinweise in den Entscheidungsprozess mit einbringen.

|

Die IHK Reutlingen hat die Forderungen der regionalen Wirtschaft für die Landtagswahl im März aufgestellt und stellt sie auf der IHK-Webseite zur Diskussion. IHK-Mitgliedsunternehmen können ihre Anregungen und Hinweise in den Entscheidungsprozess mit einbringen.

Das Präsidium der IHK hat den Entwurf der Wahlprüfsteine in der vergangenen Sitzung diskutiert. Am 15. Dezember soll die IHK-Vollversammlung als höchstes Entscheidungsgremium der IHK das Papier diskutieren und voraussichtlich verabschieden. Bis dahin werden die Wahlprüfsteine von den regionalen IHK-Gremien Reutlingen, Tübingen und Zollernalb diskutiert.

Auch Mitglieder der IHK, die sich nicht in den Gremien der Wirtschaftseinrichtung engagieren, sind aufgerufen, sich in den weiteren Diskussionsprozess aktiv einzubringen. Auf der Webseite der IHK (www.ihkrt.de/landtag2016) sind die acht Wahlprüfsteine mit ihren insgesamt 45 Einzelforderungen nachzulesen. "Wir wollen noch mehr Unternehmerinnen und Unternehmer dazu motivieren, ihre Meinung zu äußern und die Arbeit der IHK mitzugestalten", erklärt IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Wolfgang Epp.

Die Wahlprüfsteine knüpfen an den zentralen Standortfaktoren der Region an und betreffen Themen wie Bildung, Infrastruktur, Vermarktung oder Bürokratieabbau. Dazu kommen Aspekte, die die Förderung der Wettbewerbsfähigkeit betreffen, wie Innovationen, Internationalisierung oder Digitalisierung.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neue Form der Kooperation

Der DRK-Kreisverband Reutlingen und die Sportfreunde 02 Reutlingen bieten seit Oktober einen Sportlertreff für an Demenz erkrankte Leute an. weiter lesen