Vom ausgefallenen Zahn bis zum Uni-Abschluss

|
Eine sportlich intensive Saison mit hohem sozialen Engagement fand nun beim Tennis-Club SSV Reutlingen ihr Ende. Foto: Privat

Sportliche und bürgerschaftlich geprägte Events fanden im Tennix-CLUB SSV Reutlingen unter der Leitung von Gabriele Leibbrand mit der Tennisjugend in der Saison 2013 statt. "Eine sportlich intensive Saison und ein hohes soziales Engagement", brachte Gabriele Leibbrand es bei der Abschlussveranstaltung der Jugend auf den Punkt. Die Mannschaftsspiele in den Altersbereichen U 10, U 12 und U 18 in durchgängig neuer Mannschaftaufstellung eröffneten die Saison und es wurden gute Platzierungen erreicht. Von Mai bis Juli hieß es auch "Deutschland spielt Tennis - und die Welt ist bei uns zu Gast". Im September gab es anlässlich der Woche zum bürgerschaftlichen Engagement und zur interkulturellen Woche kleine Doppelturnierwettbewerbe "Jung mit Alt". Neu war das vierwöchige Ferienprogramm, das großen Zuspruch erfuhr. Die Ehrungen mit Urkunden, Medaillen und Sachpreisen und das anschließende gemeinsame Essen rundeten die Tenniswochen ab. Gabriele Leibbrand dankte zum Abschluss allen Helfern und zog folgendes Fazit: "Ein Bild beschreibt die ganze Bandbreite unserer tollen, tennisbegeisterten Jugend: vom (ausgefallenen) Milchzahn bis zum Abitur und Universitätsabschluss."

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Handwerk? Hat was!

Um sich ein Bild über die steigende Zahl von Abiturienten im Handwerk zu verschaffen, startete die Kammer eine Umfrage unter den aktuell 606 Abiturienten, die derzeit in der Region im Handwerk ausgebildet werden. 134 von ihnen, immerhin gute 22 Prozent, antworteten. weiter lesen