VHS Reutlingen

|

Die Flüchtlingssituation

Reutlingen - Ursachen, Wege und Schicksale analysiert Matthias Hofmann am Montag, 14. Dezember, um 15 Uhr bei der VHS. In der Reihe "Politik und Popcorn" geht es um die Fluchtströme und Fluchtgründe in der Welt. Wegen dramatischen politischen Situation im Nahen Osten - Bürgerkriege in Irak und Syrien sowie die Entstehung des "Islamischen Staates" - hat sich seit 2014 eine große Zahl von Menschen aus dieser Region entschieden, ihre angestammte Heimat zu verlassen. Ihre Flucht gleicht oftmals einer Odyssee, bis sie vielleicht eine neue oder vorrübergehende Heimat finden können. Auch in Zentralafrika begeben sich zurzeit viele Menschen auf den Weg nach Europa, um hier das zu suchen, was es in ihren Heimatländern nicht gibt: Sicherheit, Arbeit und Auskommen.

Merkel-Double in Mittelstadt

Mittelstadt - Marianne Schätzle, das badische Merkel-Double, gastiert am Freitag, 15. Januar, im evangelischen Gemeindehaus mit ihrem Programm "Ich bin durch!" Schätzle alias Angela tourt als Vertreterin und Sicherheitsbeauftragte der Bundeskanzlerin durchs Land. Sie ist sowohl Putzfrau mit Bodenhaftung als auch "Sicherheitsbeauftragte" von Angela Merkel. Ihr entgeht nichts, sie schlüpft blitzschnell in die Rolle der Kanzlerin und vertritt sie. Sie hält ihr den Rücken frei, macht eine gute Figur für sie und sitzt Wichtiges und Unwichtiges für sie aus. Karten für die Vorstellung sind ein schönes Weihnachtsgeschenk, es gibt sie bei der VHS in Mittelstadt, Telefon: (07127) 89 00 96.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Das Stau-Ende ist in Sicht

Noch bis Mitte Dezember sollen die Arbeiten an der B 28/B 312 zwischen Reutlingen und Metzingen dauern. weiter lesen