Verspieltes Geschwisterpaar

|
Katzenbruder und -schwester suchen ein Zuhause mit Freilauf. Foto: Tierheim

Sie stammen aus einem Tierschutzfall, in dem 40 Katzen aus einem "Animal Hoarding"- Fall geholt werden mussten. "Thao" und "Tai" kamen nach ihrer Ankunft im Tierheim sofort in eine Pflegestelle. Viele der Tiere waren völlig ängstlich, verstört und Menschen gegenüber sehr scheu. Die beiden wurden von einer Tierpflegerin mit nach Hause genommen, damit sie in Ruhe und fernab des Tierheimalltags Vertrauen fassen können. Inzwischen haben sich die beiden so toll entwickelt, dass sie nun vermittelt werden können. "Thao" und "Tai" sind knapp sechs Monate alt, inzwischen sehr lieb und extrem verspielt und verschmust. Sie sind Geschwister, die unbedingt zusammen bleiben wollen. Da "Tai" die sensiblere von beiden ist, hängt sie sich oft an ihren Bruder, der ihr die nötige Sicherheit gibt. Beide suchen ein Zuhause mit Freilauf, sie sind inzwischen kastriert und tätowiert. Da sie sich in einer Pflegestelle befinden, sollten sich Interessenten vorab im Tierheim Reutlingen unter Telefon: (07121) 14 48 06 60 oder im Internet unter www.tierschutzverein-reutlingen.de melden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

CDU will Videoüberwachung am ZOB

CDU-Gemeinderatsfraktion und Stadtverband haben jetzt einen Maßnahmenkatalog für mehr Sicherheit in der Innenstadt vorgelegt. weiter lesen