Versammlung: SG Reutlingen wächst weiter

|

Bei der Mitgliederversammlung der SG Reutlingen gab Finanzverwalter Gerd Keckeisen einen positiven Bericht ab. Der Verein steht finanziell gesehen auf gesunden Beinen. Die Mitgliederzahl wuchs auf 650. Die Hälfte gehört zur Fußballabteilung, wobei der Anteil der Kinder und Jugendlichen erfreulich hoch ist. Im Vereinsheim wurden Sanierungsmaßnahmen durchgeführt, auch der Außenbereich wurde neu gestaltet. Vorsitzender Jürgen Vocke, der seit 27 Jahren die Geschicke des Vereins leitet, wurde wiedergewählt. Auch der zweite Vorsitzende Johannes Stähle wurde in seinem Amt bestätigt. Neu im Vorstand ist Gerd Keckeisen, der für die Finanzen verantwortlich ist und auch kommissarisch das Amt des Hauptkassierers inne hat.

Monika Wohner ist aus dem Vorstand ausgeschieden, der Vorstand dankte ihr für zehnjährige Arbeit. Holger Ostrowski (Schriftführer), Stefan Hummel (Pressewart) und Carla Knoth (Jugend) gehören ebenfalls dem Vorstand an. Als Kassenprüfer sind weiterhin Timo Keckeisen und Wolfgang Bäuerle tätig. Integrationsbeauftrager ist Günther Krebs, dem Disziplinarausschuss gehören Robert Döllinger, Dietmar Gatzky und Marc Bürkert an. Dora Lutz wurde für 45 Jahre Leitung der Kinder-Turngruppe mit der Leistungsnadel in Gold geehrt. Lore Sturm (40 Jahre), Ursula Knecht (35) und Theo Knecht (25) erhielten die Leistungsnadel in Silber.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Unterwegs in ein neues ÖPNV-Zeitalter

Der Gemeinderat hat gestern Abend mit großer Mehrheit den Grundsatzbeschluss für ein neues Stadtbuskonzept gefasst. Die Umsetzung soll im zweiten Halbjahr 2019 starten. weiter lesen