Ticket für Live-Sendung Hart erarbeitet

Einmal in einer Live-Sendung im Fernsehen mit dabei sein - diesen Wunsch konnte die Jugendleitung der Tennisabteilung einigen Jugendlichen erfüllen, heißt es in einer Mitteilung des TSV Betzingen.

|
Den Wunsch, bei einer Live-Sendung dabei zu sein, wurde den Jugendlichen jetzt erfüllt.  Foto: 

Hart erarbeitet hatten sich die Kinder dieses Ticket. Im vergangenen Sommer standen sie insgesamt zusätzliche 26 000 Spielminuten auf dem Tennisplatz, spielten 288 Matches, fehlten bei keinem Tennistraining, starteten bei 15 auswärtigen Turnieren und errangen viele Treppchenplätze. Dieser Fleiß musste belohnt werden.

Nach der gemeinsamen Abfahrt ging es direkt ins Funkhaus des SWR nach Stuttgart. Hier wurden alle Zuschauer bereits in der Kantine erwartet und mit einer kurzen virtuellen Einführung auf die Sendung vorbereitet. Im Studio selbst angekommen, erschlug einen erst einmal die Technik. An der Decke ein Meer von Scheinwerfer, Licht- und Steuerelementen. Rund 90 Gäste nahmen im Studio Platz. Die Tenniskids saßen in der ersten Reihe. Durch den Abend führte der Sportredakteur und Moderator Lennert Brinkhoff.

Brinkhoff ist seit 2009 für den SWR als Reporter im Einsatz. Seit 2015 moderiert er "Sport im Dritten", "Sport am Samstag" und "Sport Extra". Seine Spezialgebiete sind Fußball, Handball und Tennis. In der multimedialen SWR-Sportredaktion ist er auch als Moderator für den Hörfunk und die Onlineredaktion im Einsatz. Von Oktober 2013 bis März 2015 absolvierte Lennert Brinkhoff ein journalistisches Volontariat beim SWR. In dieser Zeit berichtete er unter anderem auch für das ARD-Hauptstadtstudio, Report Mainz, SWR 3 und die Auslandsredaktion des SWR. Brinkhoff lebt seit 2005 in Stuttgart und hat einen Abschluss als Diplom- Sportökonom. Präsentiert in 55 Minuten Sendezeit wurden interessante Geschichten von Sportlern, Vereinen und Veranstaltungen aus der Region. Interviewpartner an diesem Abend waren Fußballtrainer Felix Magath, VfB-Stürmer Timo Werner und Olympiasieger im Vielseitigkeitsreiten und Weltmeister in der Einzelwertung, Michael Jung.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neue Form der Kooperation

Der DRK-Kreisverband Reutlingen und die Sportfreunde 02 Reutlingen bieten seit Oktober einen Sportlertreff für an Demenz erkrankte Leute an. weiter lesen