Stunde der Kirchenmusik

|

Am Sonntag, 6. Mai, 19 Uhr, findet in der Marienkirche eine Stunde der Kirchenmusik statt. Das Junge Ensemble der Leonhards-Chöre singt "Hör mein Bitten" von Felix Mendelssohn Bartholdy, "O nata Lux" von Morten Lauridsen, Werke von John Rutter und anderen. Aufgeführt werden Teile aus dem Programm der Konzertreise nach Katalonien. Tanja Luthner wird Ausschnitte aus der zweiten Orgel-Symphonie von Louis Vierne spielen. Die Leitung hat Michaela Frind, Pfarrerin Sabine Großhennig hält die Liturgie.

In der vergangenen Woche war das Junge Ensemble zum vierten Mal zu Gast in Sant Cugat nahe Barcelona. Seit 2006 besteht der Austausch mit der dortigen Musikschule. Drei Chöre trafen sich zum gemeinsamen Singen: der Chor der Musikschule "Victoria de los Áncheles" unter Leitung von Raimon Romaní, das Junge Ensemble unter Leitung von Michaela Frind und zum ersten Mal auch der Chor der Sagrada Familia in Barcelona unter Leitung von Claudi Cisneros Camps. Gemeinsam fanden Konzerte in der Krypta der Sagrada Familia, in Granollers und in der Musikschule statt. Am vergangenen Mittwoch sind die 30 Reutlinger aus Katalonien zurückgekehrt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Das Stau-Ende ist in Sicht

Noch bis Mitte Dezember sollen die Arbeiten an der B 28/B 312 zwischen Reutlingen und Metzingen dauern. weiter lesen