Ständchen für Rose Herdtner

|

Als Rose Herdtner, aktives Mitglied im Frauenchor, kürzlich ihren 70. Geburtstag im "Alten Bahnhof" feierte, waren auch ihre Sängerinnen zur Stelle, um ihr mit einem Ständchen unter der Leitung von Vize-Dirigent Dieter Bosch zu gratulieren. Mit Blumen und einem Geschenk gratulierte Irene Göbel, Sprecherin des Frauenchors, der Jubilarin und dankte der "Frau der ersten Stunde", denn seit der Gründung des Frauenchors sei sie dabei. Nachdem auch Vorsitzender Eugen Hilbertz dem Geburtstagskind gratuliert hatte, wurde der Chor zu Kaffee, Kuchen und Wein eingeladen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ein erster Schritt zur Marke

Die Achalmstadt will in einen Markenbildungsprozess einsteigen. Für 90 000 Euro wird sie dabei von einem Hamburger Unternehmen begleitet. weiter lesen