Stadtbücherei: Neue Lust am Lesen entwickeln

|

"Lesekompetenz" ist eine zentrale Grundfertigkeit, die den Kindern, einmal erworben, in allen Bereichen von großem Nutzen ist. Der praxisorientierte Vortrag "Wie wird mein Kind zum Leser" am Donnerstag, 27. März, um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei Pfullingen zeigt dabei leicht umsetzbare Ideen auf, wie im familiären Umfeld ohne großen Aufwand "Leseförderung" gelingen kann und gibt dabei auch Antworten auf verschiedene Fragen. Warum soll mein Kind überhaupt lesen? Was genau ist Leseförderung? Wie kann ich dazu beitragen, dass mein Kind gerne und freiwillig liest?

Der Autor möchte an diesem unterhaltsamen Infoabend bei Eltern, Erziehern und Lehrern Impulse setzen, wie sie bei ihren Kindern - und vielleicht auch bei sich selbst - eine neue Lust am Lesen entwickeln können. Denn diese Lust auf Lesen ist die Basis aller Leseförderung. Dominik Nüse-Lorenz wird an diesem Abend auch konkrete Buchtipps für alle Altersstufen geben. Dank der "Freunde der Stadtbücherei Pfullingen" ist der Eintritt zu dieser Veranstaltung kostenlos.

Dominik Nüse-Lorenz arbeitete nach einem Germanistik- und Theologiestudium in einem Kinder- und Jugendbuchverlag. Im Rahmen zahlreicher Vorträge und als Referent auf Lehrerfortbildungen und Bildungsmessen beschäftigte er sich intensiv mit der Leseförderung von Kindern.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Nach Großbrand auf Gestüt: Experten suchen Brandursache

Bei einem Großbrand in der Nacht zum Mittwoch ist auf dem Gestütshof St. Johann ein denkmalgeschütztes Wirtschaftsgebäude abgebrannt. Experten suchen nun nach der Ursache. weiter lesen