St. Wolfgang: Chorkonzert mit Capella Vocalis

Im September ging die St.-Wolfgang-Schule eine Kooperation mit dem Chor Capella Vocalis ein. Über viele Jahre hinweg unterstützten zahlreiche Schüler der Schule den Chor, so lag es nahe die Zusammenarbeit noch zu intensivieren. Also wurde eine Chor-AG für die Erst- und Zweitklässler angeboten.

|

Im September ging die St.-Wolfgang-Schule eine Kooperation mit dem Chor Capella Vocalis ein. Über viele Jahre hinweg unterstützten zahlreiche Schüler der Schule den Chor, so lag es nahe die Zusammenarbeit noch zu intensivieren. Also wurde eine Chor-AG für die Erst- und Zweitklässler angeboten. 53 Kinder nahmen das Angebot an und wurden von Christian Bonath über das Jahr hinweg professionell geführt. Das Tolle an der Sache war, dass nun auch Mädchen dem Chor beitreten konnten und Bonath das Angebot an der Schule machte. So musizierten die Kinder gemeinsam im Anschluss an den Unterricht. Zum Schuljahresende gab es ein erstes Chorkonzert. "Musikalischer Obstsalat" war das Thema. Der Schulchor, unterstützt vom neugegründeten Mädchenchor Capella Vocalis, bot ein buntes Programm an Liedstücken. Beschwingte und auch ernste Lieder wurden vorgetragen, beginnend mit "Obstsalat" über "Kraut und Rüben", "Jesu meine Freude" bis hin zum "Ave Verum". Das Publikum war begeistert von der Vielfalt der Stücke, auch kleine Soloeinlagen wurden schon vorgetragen. Zu guter Letzt wurden alle Gäste mit einbezogen einen Geburtstagskanon zu singen, da ein Chorkind trotz seines Geburtstages am Konzert teilnahm.

Weil so viel erreicht wurde, haben die Schul- und Chorleitung beschlossen, das Projekt auch im kommenden Schuljahr fortzusetzen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ein kleines Wattestäbchen reicht

Bei der Spendenaktion für den zweijährigen Joel bereicherten 1324 Freiwillige mit ihrer Speichelprobe die weltweite Stammzellen-Datei. weiter lesen