Sportverein Hohbuch

|

Bei der Mitgliederversammlung des SV Eintracht Hohbuch standen Ehrungen im Mittelpunkt. Ausgezeichnet wurden Christel Loth, Olga Borel, Helmut Mohl, Günter Wurster, Margot Stooß, Maria Slunitschek und Andreas Becker für langjährige Mitgliedschaft. Der Verein wird ordentlich geführt.

Ausgeschieden ist nach acht Jahren als zweite Vorsitzende Kornelia Deyle – Christine Mollenhauer ist ihre Nachfolgerin.

Für die kommenden zwei Jahre sieht die Führung des SVE folgendermaßen aus: Günter Wurster (Erster Vorsitzender), Christine Mollenhauer (zweite Vorsitzende), Edith Wurster (Kassiererin), Harald Kunert (Schriftführer), Felix Roth ( Jugendleiter) sowie die beiden Abteilungsleiter Elke Gminder (Gymnastik) und Tanja Rau (Tischtennis). Es fällt auf, dass die Frauen beim SV in der Überzahl sind – sie engagieren sich sehr stark.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gewerbesteuer: Einnahmen sprudeln kräftig

Stadtkämmerer Frank Pilz stellt im Finanzausschuss den zweiten Finanzwischenbericht vor. weiter lesen