Segway fahren und Filme schauen

|

Bis zum Sommerferienbeginn am 27. Juli dauert es noch ein bisschen, aber es lohnt sich, jetzt einen Blick in das druckfrische 30. Pfullinger Ferienprogramm zu werfen. Auch in diesem Jahr haben sich wieder zahlreiche Vereine, Organisationen und ehrenamtlich Tätige viel Mühe gegeben und haben 138 Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche im Alter von vier bis 16 Jahren zusammengestellt.

Neu im Programm sind gleich mehrere Punkte: Segway fahren auf dem dafür angelegten Parcours, Wissenswertes erfahren und Selbstgekochtes essen mit dem Alb-Guide Andreas Jannek, neue Filme in der Stadtbücherei, eine Fledermausführung und das Bauen eines Fledermauskastens, Selbstschutztraining mit dem Projekt N.E.I.N, ein Mosaik-Workshop, Acrylmalerei für Teens, Fossilien entdecken und mehr im „Schiefer-Erlebnispark“ in Dormettingen oder eine Busfahrt zu den Pfahlbauten und die Besichtigung des Schlosses in Sigmaringen. Alle weiteren Informationen stehen im Pfullinger Ferienprogrammheft, das aktuell in den Schulen und Kindergärten verteilt wurde.

Für diejenigen, die kein Programm erhalten haben, liegen weitere Hefte zum Mitnehmen im Rathaus III (Griesstraße 10) und im i-Punkt (Griesstraße 6) aus. Anmeldeschluss ist Freitag, 23. Juni. Bis dahin können die Anmeldungen in die Abgabebox im Rathaus III oder außerhalb der Öffnungszeiten auch in den Briefkasten des Rathauses  eingeworfen werden.

Bei Fragen ist Iris Keicher vom Ferienprogramm-Team telefonisch unter (07121) 7030-3004 oder auch per E-Mail (ferienprogramm@pfullingen.de) zu erreichen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

„Fürs Wetter können wir nichts“

Eine kleine Umfrage unter den Beschickern des Reutlinger Weihnachtsmarktes zeigt: Die Mehrzahl der befragten Händler ist mit dem Geschäft zufrieden. weiter lesen