Schulentwicklung im Gemeinderat

|

Bei der Sitzung des Gemeinderats am Donnerstag, 27. März, 17.30 Uhr, im großen Sitzungssaal des Rathauses, steht nach Einwohnerfragestunde sowie Anfragen und Anträgen als erster Hauptpunkt die regionale Schulentwicklung auf der Tagesordnung. Das Gremium befasst sich im Weiteren mit dem Ortsentwicklungskonzept im Stadtteil Reicheneck, mit dem Umbau des Tennenplatzes der SG Reutlingen in ein besandetes Kunstrasenspielfelds, mit den Auswirkungen des Hagelunwetters vom 28. Juli 2013 sowie mit der Bildung von Haushaltsausgaberesten. Ferner geht es um Anträge zur Nachtragshaushaltssatzung, um die Ausschreibung von Mittagessenlieferungen für Kindertageseinrichtungen, um die Wahl der ehrenamtlichen Verwaltungsrichter und um die Neubestellung von Mitgliedern des Jugendgemeinderats für den VKSA und den Schulbeirat.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Nach Großbrand auf Gestüt: Experten suchen Brandursache

Bei einem Großbrand in der Nacht zum Mittwoch ist auf dem Gestütshof St. Johann ein denkmalgeschütztes Wirtschaftsgebäude abgebrannt. Experten suchen nun nach der Ursache. weiter lesen