Rundgang mit Gmelch in der Stadtbibliothek

|

Am Mittwoch, 7. Januar, 17 Uhr, zeigt Leiterin Christa Gmelch in einer einstündigen führung, was es Neues gibt in der Stadtbibliothek. Ausgehend vom Treffpunkt an der Verbuchungstheke im Eingangsbereich werden die Besucher mit den vielfältigen Angeboten bekannt gemacht. Das renovierte Studienkabinett mit Arbeitsplätzen und neuen Angeboten wird vorgestellt. Die Stadtbibliothek hat Romane, Kinder- und Jugendliteratur, Bücher zur Weiterbildung, Handapparate zu Prüfungsthemen, fremdsprachige Literatur, Zeitschriften und Zeitungen aus dem In- und Ausland, Hörbücher, Spiele, Sprachkurse, zahlreiche Nachschlagewerke, Noten, CDs, DVDs, DVD-ROMs und Konsolenspiele im Bestand. Auch die Online-Angebote, wie die eAusleihe Neckar-Alb, viele Datenbanken und weitere Online-Angebote, wie Online-Zeitungen und -Zeitschriften werden kurz vorgestellt.

Darüber hinaus lernt man die Ausleih- und Rückgabeautomaten kennen. Auch die Systematik der Buchaufstellung wird vorgestellt und man erhält eine kurze Einführung in den Katalog - einfach alles, damit sich die Menschen beim nächsten Besuch in der Stadtbibliothek schnell und problemlos zurechtfinden können und mehr Zeit zum Schmökern bleibt. Auf Wunsch werden für Kinder, Schulklassen und interessierte Gruppen besondere Führungen organisiert.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Nach Großbrand auf Gestüt: Experten suchen Brandursache

Bei einem Großbrand in der Nacht zum Mittwoch ist auf dem Gestütshof St. Johann ein denkmalgeschütztes Wirtschaftsgebäude abgebrannt. Experten suchen nun nach der Ursache. weiter lesen