Run auf 600 Räder in den Hallen

Der Andrang war groß, die Wünsche, besonders der Kinder, waren es ebenso: Rechtzeitig vor Beginn der Radsaison hatte der Mountain-Bike-Club wieder einen Flohmarkt in den Pfullinger Hallen organisiert.

|
Wie immer besonders gefragt waren Räder für Kinder.  Foto: 

Der frühe Vogel fängt den Wurm: Bereits geraume Zeit vor Eröffnung der Pfullinger Hallen standen die Menschen am Samstag Schlange. Fahrräder jeder Art warteten auf neue Besitzer, auch Zubehör wird auf dem Radlflohmarkt des Mountain-Bike-Clubs Pfullingen (MTB) angeboten.

"In der Halle war schon um neun Uhr kein Durchkommen mehr", so Stefanie Heinlin vom MTB. Um so erstaunlicher sei es gewesen, dass viele Käufer schon zehn bis 15 Minuten nach dem Einlass mit ihrem neuen Fahrrad zur Kasse gekommen sind. Das müssen in der Tat Kunden gewesen sein, die sich überaus zielgerichtet auf die Suche gemacht hatten.

Und alle Besucher konnten sicher sein, dass vor der Platzierung der Räder bereits am Freitagabend eine Durchsicht von Seiten des MTB stattgefunden hatte. Nicht verkehrssichere Drahtesel haben bei diesem Flohmarkt keine Chance.

Rund 600 Räder standen diesmal zum Verkauf, "so viele, wie letztmals 2012, in unserem Rekordjahr", weiß Stefanie Heinlin. Davon haben dann ziemlich genau zwei Drittel am Samstagvormittag den Besitzer gewechselt. "Diese Verkaufsrate ist eigentlich immer dieselbe, egal wie viel Fahrräder angeboten werden", so die Erfahrung von Heinlin und ihren zahlreichen Helfern - rund 50 waren es diesmal wieder.

Aber räumlich befand man sich am Limit: "Bei 600 Rädern platzen die Pfullinger Hallen aus allen Nähten", so Heinlin. "Obwohl wir drei Kassen hatten, war der ganz große Ansturm erst nach zwei Stunden vorbei. Danach erst konnten die Leute die Räder in aller Ruhe begutachten. Und das Wetter spielte prima mit: Die Räder konnten vor den Hallen Probe gefahren werden. Die Börse habe im Laufe der Jahre übrigens sehr viele Stammkunden bekommen, so Heinlin. Heuer war es bereits das 19. Treffen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ein kleines Wattestäbchen reicht

Bei der Spendenaktion für den zweijährigen Joel bereicherten 1324 Freiwillige mit ihrer Speichelprobe die weltweite Stammzellen-Datei. weiter lesen