Riesen und Ritter im Spitalhofkeller

|

Am Sonntag, 18. Januar, 15 Uhr, zeigt das Tonne-Theater im Spitalhofkeller in der Kindertheateroffensive "Der Drache, die Riesin & der dicke Ritter", ein fantasievolles Stück von Ulrich Zaum für Kinder ab sechs Jahren. Die Story: Eigentlich wollen die liebenswerte Clownin und besonders der Direktor der kleinen Wanderbühne die ganz großen Legenden der dramatischen Kunst auf die Bühne bringen oder doch zumindest eine Drachengeschichte erzählen, für die sie mithilfe zahlreicher selbst gestalteter Puppen eine fantasievolle Welt mit launischen Drachen, einer verfressenen Riesin, mit Rittern, Königen und Prinzessinnen erschaffen. Doch immer mehr werden sie im turbulenten Spiel von ihrer eigenen Situation eingeholt. Karten gibt es beim Konzertbüro am Markt oder beim Kulturamt der Stadt unter Telefon: (07121) 303-2834. Sie gelten auch als Naldo-Fahrschein.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die Zeichen stehen auf Sturm

Arbeitgeberverband Südwestmetall äußert sich kritisch über die Forderungen der Gewerkschaft IG Metall zu den anstehenden Tarifverhandlungen. weiter lesen