Reservisten wählen ihren Vorstand

|

Mitgliederzuwachs, Unterstützung des Landesreservistenwettkampfes und der trinationalen Bodensee- Réunion, sicherheitspolitische Seminare und eine Großveranstaltung mit der Bundeswehr zum 40-jährigen Bestehen: Eine stolze Bilanz, die Eberhard Luz zum Ende seiner vierjährigen Amtszeit als Vorsitzender der Kreisgruppe Neckar-Alb im Reservistenverband ziehen konnte. Luz wurde für weitere vier Jahre in seinem Amt bestätigt. Zur Seite stehen ihm ebenfalls wieder als Stellvertreter Jörg Schlosser und Kassierer Reinhard Öhrle, heißt es in einer Mitteilung.

Neue Gesichter sind bei weiteren Stellvertretern zu finden: Für Patrick Petri und Klaus Schenzle folgen Jörg Ebert und Jörg Hildenbrand. Vakant bleibt das Mandat des Schriftführers, da Bernd Müller ebenfalls nicht mehr zur Verfügung stand. Die Protokollführung übernimmt der zuständige Kreisorganisationsleiter Werner Schick. Im Amt bestätigt wurden die Revisoren Arne Lücking und Peter Kleiner. Jürgen Metzger, Schatzmeister der Landesgruppe, der durch die Wahlversammlung geführt hatte, verpflichtete die Gewählten in die Ämter, bevor neue Kreisvorstand mit einer ersten Sitzung seine Arbeit aufnahm. Mit der Aussetzung der Wehrpflicht und der Neustrukturierung der Bundeswehr kommen in den nächsten Jahren auch auf die Reservisten in der Region Neckar-Alb große Herausforderungen zu.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gewerbesteuer: Einnahmen sprudeln kräftig

Stadtkämmerer Frank Pilz stellt im Finanzausschuss den zweiten Finanzwischenbericht vor. weiter lesen