Rebensaft beim Schlössle

Die Alten Herren des VfL Pfullingen  richten am Freitag und Samstag wieder ihr Weinfest beim Schlössle aus. Start ist jeweils um 18 Uhr.

|

Habhafte Käsewürfel, belegte Weckle und andere Speisen sorgen für die notwendige Grundlage, wenn es dann heißt: Leichter, kühler Sommer-Rosé oder doch lieber ein körperreicher Merlot? Abgesehen davon, dass es freilich auch wieder eine Biertheke gibt, die am Freitag, 12. August, und am Samstag ebenfalls um 18 Uhr öffnet, haben sich die Altherren des VfL Pfullingen vorab wieder intensiv nach guten Tropfen aus Trauben umgeschaut – und kritisch durchprobiert.

Beraten lassen sie sich dabei, wie jedes Jahr, vom Pfullinger Weinhändler Konstantin Eckmann, die Auswahl erfolgt nach dem Mehrheitsprinzip. Chile, Baden, Venezien, Spanien und Frankreich: Etwa acht Weine dürfen dann mit aufs Fest der Alten Herren. Und das ist schon seit drei Jahrzehnten der traditionelle Treffpunkt für Leute, die (noch) nicht in den Urlaub gefahren sind oder die Ferien auch zu Hause genießen möchten.

 Wuseliges Gedränge ist rund ums Schlössle angesagt, das eine schöne Kulisse bietet für ein Fest an zwei Tagen, bei dem die Altherrenkicker um Uli Keppler erneut auch mit großem personellen Engagement für ihre Gäste da sein werden.

Nicht zu vergessen die Familienangehörigen, die in der Küche die Leckereien zubereiten und die Gäste an den Tischen bedienen.

Lediglich „leicht bewölkt bei Temperaturen über 20 Grad“ – so lautet die bisherige Wettervorhersage fürs Wochenende. Doch die Organisatoren des AH-Weinfests wollen nichts dem Zufall überlassen. Daher wird ein kleines Festzelt für die Besucher aufgebaut.

Auch um sicherzustellen, dass der Wein nicht auch nur von einem Regentropfen verwässert wird.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Unterwegs in ein neues ÖPNV-Zeitalter

Der Gemeinderat hat gestern Abend mit großer Mehrheit den Grundsatzbeschluss für ein neues Stadtbuskonzept gefasst. Die Umsetzung soll im zweiten Halbjahr 2019 starten. weiter lesen