Rappelvolle Marienkirche beim „Festival of Carols“

|
Marienkirche.  Foto: 

Mehr als 100 Sängerinnen und Sänger unter dem Dirigat von Rebekka Vöhringer brachten gestern Abend die Marienkirche zum Erklingen. Zum „English Festival of Carols“ kamen so viele Besucher wie sonst wohl nur an hohen Feiertagen. Und sie sangen alle mit. Was die Christliche Gemeinde Reutlingen im vergangenen Jahr sozusagen als Versuchsballon unter der Regie von Hauptinitiatorin Nicola Vollkommer startete, begeisterte auch diesmal wieder. Der Ritus aus der anglikanischen Kirche mit neun Lesungen in altenglischer Sprache und neun Liedern im Wechsel brachte weihnachtliche Klänge in das Gotteshaus. Am Freitag gibt’s eine Wiederholung in der evangelischen Kirche in Gomaringen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Das Stau-Ende ist in Sicht

Noch bis Mitte Dezember sollen die Arbeiten an der B 28/B 312 zwischen Reutlingen und Metzingen dauern. weiter lesen