Polizeibericht vom 5. Juni 2015

|

Rollerfahrer verletzt

Pfullingen - Zu einem Verkehrsunfall ist es am Dienstagnachmittag Ecke Burg-/Bollstraße gekommen, als eine Autofahrerin nicht aufpasste und einem Rollerfahrer die Vorfahrt nahm. Die 80-jährige Frau war gegen 14.30 Uhr mit ihrem Opel auf der Bollstraße unterwegs und wollte an der Einmündung Burgstraße diese geradeaus in eine Hofeinfahrt überqueren. Dabei übersah sie den von rechts auf der Burgstraße herannahenden 34-jährigen Rollerlenker. Dieser erkannte die Gefahrensituation, bremste ab und verlor beim Ausweichmanöver die Kontrolle über sein Gefährt. Der Roller kippte auf die rechte Seite und rutschte in die Beifahrerseite des Pkw. Hierbei erlitt der Lenker Schürfwunden, die eine sofortige ärztliche Behandlung nicht erforderlich machten. Am Auto entstand 500 Euro Schaden, der Roller blieb unbeschädigt.

Auto erfasst Fußgänger

Reutlingen - Ein 21-Jähriger wollte am Mittwoch die Alteburgstraße vom Hohbuch kommend die Straße An der Kreuzeiche überqueren. Hierbei trat er unvermittelt vom bewachsenen Seitenstreifen auf die Fahrbahn und achtete dabei nicht auf einen von links heranfahrenden Dacia. Dessen 39-jähriger Fahrer versuchte noch durch eine Vollbremsung und eine Ausweichbewegung die Kollision zu verhindern, was ihm nicht gelang. Der Fußgänger wurde von der rechten Fahrzeugfront erfasst und über die Motorhaube geschleudert. Er erlitt dabei leichte Verletzungen. Am Dacia entstand ein Sachschaden von etwa 4000 Euro. Ermittlungen ergaben, dass der Fußgänger zur Unfallzeit mit einem Kopfhörer Musik hörte und aus einer Getränkedose trank.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neue Form der Kooperation

Der DRK-Kreisverband Reutlingen und die Sportfreunde 02 Reutlingen bieten seit Oktober einen Sportlertreff für an Demenz erkrankte Leute an. weiter lesen