POLIZEIBERICHT vom 4. Januar

|

Kennzeichen verloren

Reutlingen - Weil er bei einem Unfall das vordere Kennzeichen seines Wagens verloren hatte, kam die Polizei schnell auf die Schliche des flüchtigen Unfallverursachers. Als der 21-Jährige in der Nacht zum Montag mit seinem Opel Tigra auf der Albstraße unterwegs war und in die Seestraße abbog, verlor er infolge überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über das Fahrzeug, schleuderte auf den Rad- und Fußweg und überfuhr dabei ein Verkehrszeichen. Obwohl bei dem Unfall ein Schaden von mehr als 4000 Euro entstanden war, gab der Fahrer Gas und machte sich aus dem Staub. Dabei war ihm jedoch entgangen, dass bei der Kollision mit dem Verkehrszeichen das vordere Kennzeichen seines Wagens abgerissen wurde und an der Unfallstelle zurückblieb. Die Polizei hatte somit leichtes Spiel und konnte den Unfallverursacher schnell ermitteln. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sollten sich unter Telefon: 07121/942-3333 melden.

Über Erdhügel geschanzt

Pfullingen - Seinen Wagen zu Schrott gefahren hat ein Autofahrer aus Burladingen am Montag. Als der 34-Jährige mit seinem Renault Clio kurz nach 21 Uhr auf der Stuhlsteige in Richtung Genkingen unterwegs war, fuhr er infolge Unachtsamkeit am Ortsende geradeaus über den dortigen Kreisverkehr und schanzte über den Erdhügel mitten im Kreisel. Der Renault kam an der Ausfahrt der Landesstraße zum Stillstand. Der Fahrer und sein 30-jähriger Beifahrer blieben unversehrt. Am Renault entstand wirtschaftlicher Totalschaden: 3000 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gewerbesteuer: Einnahmen sprudeln kräftig

Stadtkämmerer Frank Pilz stellt im Finanzausschuss den zweiten Finanzwischenbericht vor. weiter lesen