Polizeibericht vom 29. Dezember 2014

|

Bei Verkehrsunfall verletzt

Reutlingen - Am Samstagmorgen befuhr ein 36-jähriger Fiat-Fahrer gegen 1.15 Uhr die Bantlinstraße in Richtung Schieferstraße. Bei winterlichen Straßenverhältnissen geriet er mit nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Leitplanke. Durch den Anstoß wurde er leicht verletzt und kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. An dem Fiat Punto entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 4000 Euro. Die Bergung des Wagens übernahm ein Abschleppunternehmen.

Wer hatte Grün?

Eningen - Am Freitagabend, gegen 20.45 Uhr, ereignete sich am Scharfen Eck ein Verkehrsunfall, bei welchem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Ein 30-jähriger Nissan Fahrer befuhr die Weihenstraße in Richtung Reutlingen. An der Einmündung der Hauptstraße kam es zur Kollision mit einem von rechts einbiegenden Skoda, welcher von einem 39-Jährigen aus Nürtingen gelenkt wurde. Am Nissan entstand ein Schaden von 1000 Euro, am Skoda beträgt der Schaden etwa 3000 Euro.

Auf Grund der Angaben der beiden Fahrzeuglenker konnte bislang nicht eindeutig geklärt werden, wer bei Grün in den Einmündungsbereich einfuhr. Die Polizei bittet Zeugen des Verkehrsunfalls, sich unter Telefon: (07121) 99180 beim Polizeirevier in Pfullingen zu melden.

Trickdiebstahl

Reutlingen - Am Sonntag gegen 0:30 Uhr traten in der Innenstadt zwei bislang unbekannte Täter auf, die sich ihren Opfern in tänzelnder und belustigender Art näherten und bei den Berührungen offensichtlich den Geschädigten ihre Smartphones entwendeten oder entwenden wollten.

Bei einer Tat konnte das Opfer den Diebstahl verhindern und die ungefähr 170 bis 175 Zentimeter großen, etwa 25 Jahre alten Täter mit indisch-pakistanischem Erscheinungsbild konnten unerkannt flüchten. Hinweise zu diesen Tätern nimmt das Polizeirevier Reutlingen unter Telefon: (07121) 942-3333 entgegen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Leben life in der Pomologie

Strahlender Sonnenschein, lockere Wattebauschwolken und ein leichter erfrischender Nordwind sorgten dafür, dass die schon vor der offiziellen Öffnung um 11 Uhr anströmenden Besucher der 16. Garden Life nicht allzu sehr ins Schwitzen gerieten beim Bummel durch die fast 200 Stände und Anlagen auf der Pomologie. weiter lesen