POLIZEIBERICHT vom 24. März 2014

|

Nach Unfall: Polizei

sucht Zeugen

Reutlingen - Am Freitagabend musste ein 37-jähriger Mann feststellen, dass sein Pkw angefahren wurde und vom Verursacher weit und breit keine Spur war. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker befuhr offensichtlich in der Zeit zwischen 12 bis 18.30 Uhr den Öläckerweg in Richtung Jungholzweg. Auf Höhe der Kreuzung Öläckerweg/Akazienweg streifte er beim Vorbeifahren den ordnungsgemäß geparkten schwarzen Daimler Benz des 37-Jährigen. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Der Unfallverursacher fuhr jedoch unbeirrt weiter, ohne sich darum zu kümmern. Auf Grund des Schadensbildes könnte es sich beim flüchtenden Fahrzeug um einen weißen Lieferwagen gehandelt haben. Der Polizeiposten Reutlingen-West bittet nun Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang und zum flüchtenden Fahrzeug machen können, sich unter Telefon: (07121) 939412 zu melden.

Zwei Geldbeutel

gestohlen

Betzingen/Pfullingen - Zwei Diebstähle von Geldbeuteln mit Schaden von mehreren hundert Euro ereigneten sich am Freitag im Laufe des Tages. Während ihres Einkaufes gegen 10.30 Uhr in der Postfiliale in der Kirchstraße in Pfullingen entwendete eine bislang unbekannte männliche Person den Geldbeutel einer 58-Jährigen aus der Einkaufstasche. Ähnlich erging es gegen 14 Uhr einem 77-Jährigen in einem Einkaufsmarkt in der Wannweiler Straße in Betzingen. Ein bislang Unbekannter entwendete dessen Geldbeutel aus der Gesäßtasche. Zeugen werden gebeten, sich an das Polizeirevier Pfullingen, Telefon: (07121) 9918-222, oder den Polizeiposten Reutlingen-West, Telefon: (07121) 9394-216, zu wenden.

Leichtverletzter

nach Kollision

Unterhausen - Ein leicht verletzter 20-Jähriger und Sachschaden in Höhe von 5000 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalles, der sich am Freitag um 9.30 Uhr in Unterhausen ereignet hat. Eine 69-jährige BMW-Fahrerin aus Sonnenbühl befuhr mit ihrem 20-jährigen Beifahrer die Moltkestraße. An der Kreuzung Kaiserstraße missachtete sie die Vorfahrt einer von rechts kommenden 19-Jährigen aus Nürtingen, die mit einem Ford Fiesta unterwegs war. Durch den Zusammenprall wurde der Beifahrer leicht verletzt und in eine Klinik eingeliefert.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Unterwegs in ein neues ÖPNV-Zeitalter

Der Gemeinderat hat gestern Abend mit großer Mehrheit den Grundsatzbeschluss für ein neues Stadtbuskonzept gefasst. Die Umsetzung soll im zweiten Halbjahr 2019 starten. weiter lesen