Polizeibericht vom 15. Januar 2015

|

Exhibitionist belästigt zwei Mädchen

Wannweil - Zwei auf dem Spielplatz in der Griesstraße spielende Mädchen sind am Dienstagnachmittag von einem Mann belästigt worden. Die siebenjährigen Mädchen bemerkten gegen 16.15 Uhr am dortigen Gebüsch stehend einen Fremden, der so tat, als ob er urinieren würde. In Wirklichkeit befriedigte er sich selbst, was er den Kindern deutlich zeigte. Der Mann soll etwa 30 Jahre alt gewesen sein. Er hatte kurze Haare und war mit einem Fahrrad unterwegs.

Als die Kinder sich entfernten, fuhr auch er entlang der Bahnstrecke in Richtung Betzingen davon. Hinweise nimmt der Polizeiposten Reutlingen-West, Telefon: (07121) 9 39 40, entgegen.

Missachtung der Vorfahrt

Pfullingen - Eine Missachtung der Vorfahrt ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Dienstagnachmittag gegen 14 Uhr an der Einmündung der Bahnhofstraße in die Schulstraße ereignet hat.

Ein 46-jähriger Pfullinger wollte mit seinem Citroen Jumpy von der Bahnhofstraße nach links in die Schulstraße einbiegen. Hierbei missachtete er jedoch die Vorfahrt einer 54-jährigen Pfullingerin, die mit ihrem Honda CR-V auf der vorfahrtsberechtigten Schulstraße in Richtung Große Heerstraße unterwegs war. Die Fahrzeuge krachten im Einmündungsbereich zusammen.

Beide Fahrer waren angegurtet und wurden zum Glück nicht verletzt.

Der Sachschaden wird von der Polizei auf rund 8000 Euro geschätzt.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

TuSies greifen nach dem DHB-Pokal

Mit 24:23 nach Siebenmeter-Werfen besiegt die TuS Metzingen den Thüringer HC im Halbfinale des DHB-Pokals und zieht in das Finale am Sonntag ein. weiter lesen