Personalie vom 10. Februar 2015

|

Andriof für Nawroth

Beatrix Andriof ist neue Kreisgeschäftsführerin der Wirtschaftsjunioren, dem regionalen Netzwerk junger Unternehmerinnen, Unternehmer und Führungskräfte bei der IHK. Sie folgt auf Dr. Markus Nawroth, der die Position acht Jahre innehatte. Beatrix Andriof ist Arbeitsmarkt- und Konjunkturexpertin bei der IHK und wird künftig den Kreis an der Seite von Frieder Scheiffele, dem derzeitigen Vorsitzenden der Wirtschaftsjunioren, führen. Die Wirtschaftsjunioren Reutlingen, Tübingen und Zollernalb zählen derzeit 111 Mitglieder. Das Durchschnittsalter des Juniorenkreises beträgt 33 Jahre. In den letzten acht Jahren wuchs der Kreis von 28 Mitgliedern auf die derzeitige Stärke. Er ist der sechsgrößte Wirtschaftsjuniorenkreis von 216 Kreisen bundesweit. Die Wirtschaftsjunioren Deutschland sind der größte Verband der jungen Wirtschaft in Europa mit rund 10 000 Mitgliedern.

Für seine Verdienste um die Wirtschaftsjunioren wurde Nawroth von den Wirtschaftsjunioren zum Ehrenmitglied ernannt. Nawroth ist seit Anfang des Jahres Bereichsleiter Standortpolitik bei der IHK Reutlingen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Anständig in jeder Hinsicht

Das neue Fair-Trade-Fortbildungsprogramm bietet mit 30 Veranstaltungen viel Wissenswertes zum Thema Nachhaltigkeit. weiter lesen