Passender Beruf

|

Profifußballer, Bandleader oder doch lieber Industriemechaniker? Viele Jugendliche tun sich schwer, den passenden Beruf zu finden. Deshalb sind Angebote zur Berufsorientierung in der Schule besonders wichtig, beispielsweise in Form von Praktika oder Betriebsführungen, heißt es in einer Mitteilung der Industrie- und Handelskammer Reutlingen.

Schulen, die sich dabei besonders engagieren und ihren Schülerinnen und Schülern vielfältige Möglichkeiten bieten, können sich um das BoriS-Berufswahlsiegel bewerben, das landesweit angeboten wird. Die IHK Reutlingen ist regionale Geschäftsstelle und regelt die Umsetzung vor Ort.

Interessierte Schulen melden sich bis zum 1. Dezember 2013 unter der Internet-Adresse www.berufswahlsiegel-bw.de online an. Anschließend haben die Bewerber bis zum 20. Januar 2014 Zeit, den so genannten "Kriterienkatalog" bei der IHK Reutlingen abzugeben.

Wer Interesse hat, aber noch nicht sicher weiß ob eine Bewerbung in Frage kommt, kann sich bei der IHK Reutlingen beraten lassen: "Wir nehmen uns gerne Zeit, die Anforderungen und den genauen Ablauf mit interessierten Schulen persönlich durchzusprechen", so Ida Willumeit, Leiterin der regionalen Koordinierungsstelle bei der IHK Reutlingen. Das Siegel ist ein Projekt der Baden-Württemberg Stiftung.

Info Nähere Informationen zum BoriS-Berufswahlsiegel gibt es bei Ida Willumeit in der Industrie- und Handelskammer unter Telefon: (07121) 201-123 oder per E-Mail willumeit@reutlingen.ihk.de.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gewerbesteuer: Einnahmen sprudeln kräftig

Stadtkämmerer Frank Pilz stellt im Finanzausschuss den zweiten Finanzwischenbericht vor. weiter lesen