Oktoberfest: Heute Auftakt mit Mia Julia

|
Vom Ballermann in die Eishalle: Mia Julia ist heute in Reutlingen zu Gast.  Foto: 

Unter dem Motto „Wasen trifft Ballermann und Atemlos-Party“ steht der heutige Abend. Partyfreunde aus der Region dürfen sich auf den Auftritt von Mia Julia in der Eishalle freuen. Mit ihrer sympathischen und spritzigen Art hat sich die Sängerin schon längst über die Grenzen der Ferieninsel hinaus einen Namen gemacht. Neben ihr hat sich auch Almklausi alias Klaus Krehl-Meier vorgenommen, die Leute auf die Bänke holen.Auch Party-DJ Ernst Obermayer aus Reutlingen will das Volk zum Tanzen bringen. Das Abendprogramm beginnt um 19 Uhr, Einlass ist eine Stunde früher.

Eher traditionell ist der morgige Samstag angelegt: Die Albkracher, die zuletzt nicht nur in Süddeutschland, sondern auch in der Schweiz mit „Dirndlrock und Partywahnsinn“ das Publikum begeisterten, werden, wollen „das  Oktoberfest mit ihrer musikalisch-explosiven Mischung aus Alpenrock, Volksmusik und Charthits bereichern“ und so für richtige Festzeltgaudi sorgen. Der Abend richtet sich ebenfalls  an Firmen und Vereine, gemeinsam an den Biertischen zu schunkeln. Los geht’s um 18.30 Uhr, die Eishalle öffnet ihre Türen bereits um 17.30 Uhr.

Am Sonntag geht’s dann ab 11 Uhr weiter. Der Männerverein Reutlingen und die Stuttgarter  Gesellschaft Möbelwagen e.V. präsentieren einen närrischen Frühschoppen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Perspektive für den Leuchtturm

Mit der Zusage, die Arbeit der Reportageschule ab dem Jahr 2018/2019 mit einem Zuschuss von jährlich 150 000 Euro aus dem Weiterbildungsetat dauerhaft zu fördern, „hat unsere Schule eine Perspektive“, freut sich Bausch. weiter lesen