Nominierung: Pascal Kober auf Platz 4 , Beate Müller-Gemmeke auf 7

|

Beate Müller-Gemmeke, Reutlinger Bundestagsabgeordnete der Grünen, wurde am Samstag in Schwäbisch Gmünd, auf den aussichtsreichen 7. Platz der Landesliste gewählt. Direkt vor ihr liegt Chris Kühn, der den Wahlkreis Tübingen vertritt.

Bei der Aufstellung der Landesliste der FDP Baden-Württemberg in Donaueschingen wählten die Delegierten Pascal Kober (Reutlingen) auf Platz 4 und Dr. Christopher Gohl (Tübingen) auf Platz 13. Beide Kandidaten setzten sich im ersten Wahlgang auf ihren Wunschplätzen durch. Kober erhielt gegen zwei Gegenkandidaten 71,4 Prozent, Dr. Christopher Gohl im Wettbewerb mit einem Kandidaten 65,7 Prozent. Kober, bereits von 2009 bis 2013 im Bundestag, kritisierte die Überbürokratisierung des Arbeitsrechts und forderte mehr Mittel für die medizinische und berufliche Rehabilitation.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kulturgüter auf vier Rädern erkunden die Region

Wer sich am Sonntagmittag der Achalmstadt näherte, dem fiel die erhöhte Oldtimerdichte auf den Straßen auf. weiter lesen