Nähe und Distanz im Ehrenamt

|

Bürgerschaftlich Engagierte können sich am Dienstag, 10. Februar, von 15 bis 18 Uhr bei einem Seminar der Ehrenamtsakademie zum Thema "Nähe und Distanz im Ehrenamt" informieren und austauschen, heißt es in einer Mitteilung der Stadtverwaltung. Unter der Leitung von Hanne Haack-Schweizer beschäftigen sich die Teilnehmer damit, was zum Aufbau stabiler Beziehungen beitragen kann, welche Erwartungen und Wünsche das ehrenamtliche Engagement überfordern und wie man Grenzen setzen kann, ohne das Gegenüber zu verletzen. Die Veranstaltung findet im Alten Rathaus in der Rathausstraße 6 statt. Die Teilnahmegebühr beträgt zehn Euro.

Info Eine Anmeldung für das Seminar nimmt die r Abteilung für Ältere entgegen unter Telefon: (07121) 303-2300 oder per E-Mail an: abteilung.aeltere@reutlingen.de.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kletterer tödlich verunglückt

Ein 55-jähriger Kletterer ist am Montagnachmittag am Wiesfels beim Glemser Roßfeld abgestürzt und dabei tödlich verletzt worden. weiter lesen