Musikschule: Eine Reise um die Welt

|

Die Eninger Musikschule präsentierte sich in der offenen Musikschulwoche wieder einmal von ihrer besten Seite.

Ein Eröffnungskonzert in der Andreaskirche, ein Vorspielabend, drei Kinderkonzerte in der Aula der Achalmschule, offener Unterricht und eine "Reise um die Welt" beim Tag der offenen Tür in der HAP-Grieshaber Halle, das ist die beeindruckende Bilanz der diesjährigen offenen Musikschulwoche. Schüler und Lehrer der Musikschule haben sehr viel geleistet und gezeigt, was an der Musikschule alles möglich ist und auf welchem hohen Niveau, die Kinder und Jugendlichen musizieren. In den letzten Wochen und Tagen wurde für diese Aufführungen sehr viel Zeit investiert und geprobt - aber es hat sich rentiert, da war man sich einig.

Ein Höhepunkt war sicher die "Reise um die Welt" in der toll dekorierten HAP-Grieshaber Halle. Ein Ballonkorb, Flaggen der verschiedensten Nationen und zwei große Bühnenbilder deuteten auf die "Reise um die Welt" hin.

Die drei Sprecherinnen im Ballonkorb flogen über die Welt und erzählten einiges über die verschiedenen Länder. Das besondere war nun, dass zu jedem Land über das sie flogen die jeweils typische Musik erklang, heißt es in einer Mitteilung.

Die vielfältigen und sehr gut vorbereiteten Musikschulensembles waren hier wieder vertreten, Brass Kids, Orchester Kunterbunt, Blockflötenspielkreis, Klarinettenquartett, Gitarrenensemble, Saxophonduo, die Kinder der musikalischen Früherziehung und viele Solisten. Begeisterter Applaus des Publikums und strahlende Gesichter der Mitwirkenden waren am Ende der Veranstaltung zu sehen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Unterwegs in ein neues ÖPNV-Zeitalter

Der Gemeinderat hat gestern Abend mit großer Mehrheit den Grundsatzbeschluss für ein neues Stadtbuskonzept gefasst. Die Umsetzung soll im zweiten Halbjahr 2019 starten. weiter lesen