Musik, Gesang und fröhliches Plaudern

Der Reutlinger Herbst als Anlaufpunkt hat Tradition: Der Rotary Club und Inner Wheel haben einen Ausflug zum Weindorf für die Senioren der Reutlinger Altenhilfe (RAH) gespendet, so eine Mitteilung.

|
Iris Schiefelbein (nächste Präsidentin von Inner Wheel), Katharina Dittmann (Sozialdienst RAH), Sabine Bardewyk (Inner Wheel), Prof. Bernd Braun (Präsident des Rotary Clubs), Hanni Winter (Inner Wheel) und Werner Rumpel (Geschäftsführer der RAH) bei der Spendenübergabe zum diesjährigen Weindorfbesuch der Senioren der RAH (von links). Foto: Privat

Der gemeinsame Ausflug zum Reutlinger Weinfest hat für die Senioren der RAH-Einrichtungen (Reutlinger Altenhilfe) schon Tradition. In diesem Jahr nahmen fast einhundert Bewohner und Begleiter aus den vier Altenpflegeeinrichtungen der RAH am beliebten und begehrten Ausflug teil.

Diesen Höhepunkt des Jahres ermöglichte der Rotary Club Reutlingen-Tübingen-Nord, der schon seit vielen Jahren die Senioren der Reutlinger Altenhilfe als eines ihrer lokalen Förderprojekte unterstützt. Zum gelungenen Weindorfbesuch gehören der Fahrdienst, Verzehr eines deftigen Mittagsschmauses, Wein und Getränke, Musik und Gesang und fröhliches Plaudern.

Rotarypräsident Prof. Dr. Bernd Braun kam selbst auf ein Viertele in eine der gemütlichen Lauben und lobte die Stimmung und erfreute sich über die offensichtliche Freude der Senioren.

Der Rotary Club Reutlingen-Tübingen-Nord besteht derzeit aus 70 männlichen und weiblichen Mitgliedern. Am 1. September feierten die Rotarier ihren 45. Geburtstag. Der hiesige Rotary Club zeichnet sich besonders durch sein soziales Engagement und sein hohes Spendenaufkommen aus. Er engagiert sich für die Förderung lokaler Projekte aber auch für konkrete Aufgaben in Afrika. Das Projekt "Senioren der RAH besuchen das Reutlinger Weindorf" fand zusammen mit den Damen des Inneren Kreises (Inner Wheel Club Reutlingen-Tübingen) des Rotary Clubs in diesem Jahr zum siebten Mal statt. RAH-Geschäftsführer Werner Rumpel dankte den Damen von Inner Wheel und Prof. Braun für die großzügige Spende des Rotary Clubs, die diesen Ausflug in diesem Jahr so vielen Teilnehmern ermöglichte.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Unterwegs in ein neues ÖPNV-Zeitalter

Der Gemeinderat hat gestern Abend mit großer Mehrheit den Grundsatzbeschluss für ein neues Stadtbuskonzept gefasst. Die Umsetzung soll im zweiten Halbjahr 2019 starten. weiter lesen