Mit einem Podium

|

Am Samstag, 9. November, 15.30 bis 20.30 Uhr, feiert der Treffpunkt Alleinerziehende des KEB-Bildungswerks 40. Geburtstag im Augustin-Bea-Haus, St. Wolfgangstraße 12, und lädt alle aktuellen und ehemaligen Teilnehmerinnen, Freunde und Interessierte ein. Im Mittelpunkt der Jubiläumsfeier steht eine Podiumsdiskussion zum Thema: "Alleinerziehende verdienen mehr! Erfahrungen, Wünsche und Forderungen". Dabei kommen Resi Bokmeier (Begründerin der Alleinerziehendenarbeit in der Diözese Rottenburg-Stuttgart), Brigitte Rösiger (Geschäftsführerin des Verbands alleinerziehender Mütter und Väter) und Johanna Rosner-Mezler (Fachreferentin der Diözese Rottenburg-Stuttgart) ins Gespräch mit der Treffpunkt-Leiterin Maria Dombrowsky. Neben dem Rückblick sollen auch die aktuellen Forderungen und Bedürfnisse der Alleinerziehenden Inhalt sein.

Umrahmt wird die Podiumsdiskussion mit Begegnung bei Kaffee und Kuchen und einem abendlichen Imbiss. Ausklingen wird der Abend mit Chansons der Liedermacherin Sarah Lesch aus Tübingen.

Der Treff wurde 1973 ehrenamtlich vom Elisabethenverein gegründet. Seit 1989 ist das KEB-Bildungswerk Träger und wird von der Gesamtkirchengemeinde und dem Kreisjugendamt unterstützt. Die Feier des Jubiläums wird von der Kreissparkasse Reutlingen mit einer großzügigen Spende unterstützt.

Info Um Anmeldung wird erbeten (bitte Anzahl der Kinder angeben) ans KEB-Bildungswerk unter Telefon: (07121) 14 48 420 oder per E-Mail: kontakt@keb-rt.de; Infos im Internet: www.keb-rt.de.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gewerbesteuer: Einnahmen sprudeln kräftig

Stadtkämmerer Frank Pilz stellt im Finanzausschuss den zweiten Finanzwischenbericht vor. weiter lesen