Meisterlich im Schulschach WHR siegt auf Landesebene

Die Schulschachgruppe der Wilhelm-Hauff-Realschule ist in Eberstadt bei Heilbronn mit 6:2 Punkten württembergischer Schulschachmeister geworden.

|

Siegreich waren die Pfullinger in der Wertungsklasse der Realschulen und sie feierten damit ihren bisher größten Erfolg seit der Gründung der Schulschachgruppe im Jahr 2011. Betreut werden die Schüler im Rahmen der Kooperation der Wilhelm-Hauff-Realschule mit den Schachfreunden Pfullingen von Jörg Uttendorfer, Lehrer an der WHR, und trainiert werden sie von Dieter Einwiller, Übungsleiter der Pfullinger Schachfreunde.

Die Mannschaft der Wilhelm-Hauff-Realschule spielte in folgender Aufstellung: 1. Benjamin Bartnik, 2. Sven Grunenwald, 3. Noel Friedrich, 4. Daniel Förderer und 5. Frieder Hartmann.

Bei der langen Anfahrt nach Eberstadt waren noch alle Teilnehmer ausgelassen und aufgedreht. Als dann aber der Eberstädter Bürgermeister die Teilnehmer begrüßte, waren alle von der großartigen Atmosphäre in der Turnierhalle gefangen und das WHR-Team spielte konzentriert und ruhig.

Die Bedenkzeit von 20 Minuten pro Spieler und Partie wurde im Vorfeld durch Trainingseinheiten in der Schule, aber auch im Schachclub eingeübt.

Die teilnehmenden Mannschaften wurden in unterschiedliche Wettkampfklassen eingeteilt. Von Grundschulen bis zu Gymnasien waren alle Schularten vertreten.

Weiter geht es nun vom 8. bis zum 11. Mai bei der deutschen Schulschachmeisterschaft der Realschulen. Diese findet heuer in Schwäbisch Hall statt. Dort hängen die Trauben natürlich deutlich höher. Vergangenes Jahr erreichte das Realschulteam einen guten elften Platz unter 16 teilnehmenden Mannschaften.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Unterwegs in ein neues ÖPNV-Zeitalter

Der Gemeinderat hat gestern Abend mit großer Mehrheit den Grundsatzbeschluss für ein neues Stadtbuskonzept gefasst. Die Umsetzung soll im zweiten Halbjahr 2019 starten. weiter lesen