Lehrstellen: Börse im BiZ

|

Am Freitag, 14. März, findet im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit die Lehrstellenbörse statt. Hier können alle, die für diesen Herbst eine Lehrstelle suchen, zwischen 13.30 und 17.30 Uhr kommen und sich über das aktuelle Angebot an freien Stellen informieren. Als Ansprechpartner stehen die Berufsberater der Arbeitsagentur sowie die Ausbildungsberater der IHK sowie der Handwerkskammer zur Verfügung.

Wichtig ist, sich Gedanken zu machen, was man gerne macht und gut kann. Auf keinen Fall nur auf einen einzigen Beruf konzentrieren. Die Bandbreite an Berufsausbildungen ist groß. Noch sind viele Stellen unbesetzt, und die Firmen warten auf die passenden Bewerber. Wenn eine individuelle und ausführliche Beratung gewünscht ist, dann bitte telefonisch einen Termin vereinbaren unter der kostenfreien Nummer Telefon: 0800 4 5555 00.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Jede Menge offene Fragen

Wie sollen die Mitarbeiter der Stadt zukünftig untergebracht werden? Die CDU-Gemeinderatsfraktion hat jetzt die Prämissen und Schlussfolgerungen eines Gutachtens hinterfragt. weiter lesen