Kurt Oesterle in der Mediothek

|

Im Rahmen des Ferienprogramms für Erwachsene ist am Donnerstag, 30. Juli, der Tübinger Autor Kurt Oesterle zu Gast im Lesehof der Mediothek. Er liest aus seinen Romanen "Der Wunschbruder" und "Der Fernsehgast", die beide zeitlich um 1970 angesiedelt sind und eindrucksvoll beschreiben, wie sich das Leben in Stadt und Land in dieser Zeit dauerhaft verändert hat. Der Autor lässt die Zuhörer mit seiner Lesung und den authentischen Berichten diesen Aufbruch miterleben. Beginn der Autorenlesung ist um 19.30 Uhr. Max, die Hauptfigur in "Der Wunschbruder", wünscht sich einen Bruder. Denn ein Einzelkind gilt in seinem ländlich-bäuerlichen Umfeld als Unglück. Er wünscht ihn sich mit so ungeheurer, nur Kindern erreichbarer Wunschkraft, dass er ihn bekommt: Es ist Wenzel, der vernachlässigte Flüchtlingsjunge.

"Der Fernsehgast oder Wie ich lernte die Welt zu sehen", ist die etwas andere Beschreibung eines Dorfes in den Sechzigerjahren.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

„Fürs Wetter können wir nichts“

Eine kleine Umfrage unter den Beschickern des Reutlinger Weihnachtsmarktes zeigt: Die Mehrzahl der befragten Händler ist mit dem Geschäft zufrieden. weiter lesen