Küchenbrand: Fünf Personen in der Klinik

|

Am späten Mittwochnachmittag wurde die Feuerwehr zu einem Brand in die Degerschlachter Straße gerufen. Eine Anruferin teilte über den Notruf mit, dass ein Feuer in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus ausgebrochen ist.

Beim Eintreffen des Löschzuges der Berufsfeuerwehr und der Abteilung Freiwillige Feuerwehr Sickenhausen nur sieben Minuten nach Eingang des Notrufes, hatten alle Personen die Brandwohnung im ersten Stock bereits verlassen. Der Brand war von Bewohnern inzwischen mit einer Gießkanne abgelöscht worden. Die Feuerwehr machte im Anschluss noch Nachlöscharbeiten. Das Feuer war beim Anzünden eines Holzofens durch unsachgemäßen Umgang mit Brennspiritus ausgebrochen. Abschließend wurde die Wohnung mit einem Drucklüfter entraucht und auf Schadstoffe kontrolliert.

Insgesamt mussten fünf Personen, davon zwei Kinder, vom Rettungsdienst betreut und in die Klinik gebracht werden. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr, die Abteilung Freiwillige Feuerwehr Sickenhausen und Rommelsbach mit fünf Einsatzfahrzeugen. Ebenso waren drei Rettungswagen, ein Notarzt sowie ein organisatorischer Leiter des Rettungsdienstes vor Ort. Die Polizei war mit einer Streife ebenfalls an der Einsatzstelle, so Miran Gorisek vom Einsatzleitungsdienst der Feuerwehr Reutlingen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo