Konferenz am Erscheinungsfest in der Silberburg

|

Am kommenden Dienstag, 6. Januar, veranstaltet die Evangelische Gemeinde Silberburg in ihrem Gemeinschaftszentrum, Panoramastraße 53, ihre überregionale Konferenz am Erscheinungsfest, heißt es in einer Mitteilung der Silberburg-Gemeinde. Gäste des Tages sind Andrea und Lorenz Schwarz, der weltweit erste gitarrenspielende Alphornbläser aus dem Nachbarland Schweiz.

Die Konferenz beginnt dam Dienstag um 10 Uhr mit einem Gottesdienst einschließlich Abendmahl. Den Nachmittag gestaltet das Ehepaar Schwarz mit Berichten aus ihrem bewegenden und spannenden Leben. Im Jahr 2001 haben sie ihren langjährigen Beruf als Hauseltern eines Gästehauses im schönen Engadin aufgegeben und widmen sich seither ganz der Verkündigung des Evangeliums. Mit Alphorn, Gitarre und Klarinette spielen, singen und jodeln sie, immer verbunden mit einer Mut machenden Botschaft.

Die Veranstaltung wird von der Christlichen Gemeindemusikschule der Apis mitgestaltet. Neben Stehkaffee und Mittagessen wird ganztägig auch eine Kinderbetreuung angeboten.

Info Weitere Informationen über die Konferenz am Erscheinungsfest in der Silberburg gibt es unter www.reutlingen.die-apis.de und unter Telefon: (07121) 946556 sowie per Mail unter h.baur@die-apis.de.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

TuSies greifen nach dem DHB-Pokal

Mit 24:23 nach Siebenmeter-Werfen besiegt die TuS Metzingen den Thüringer HC im Halbfinale des DHB-Pokals und zieht in das Finale am Sonntag ein. weiter lesen