Kanalbauarbeiten "Im Efeu" starten

|

"Im Efeu" beginnen ab Mittwoch, 2. Mai, Kanalbauarbeiten. Hierzu muss die Straße abschnittsweise voll gesperrt werden. Die Arbeiten beginnen im Kreuzungsbereich der Straßen Am Heilbrunnen/Im Efeu/Grundweg und setzten sich dann bis auf Höhe des Grenzweges fort. Das Ein- und Ausfahren ist in dieser Zeit nicht möglich und muss daher in beiden Richtungen über die Straßen "Im Efeu" Richtung Hohenschildstraße, die Hohenschildstraße und den Grundweg erfolgen. Parallel dazu wird die Kreuzung Am Heilbrunnen/Im Efeu/Grundweg/Hinter der Hopfenburg umgebaut. Diese Arbeiten werden so ausgeführt, dass der Verkehr trotzdem über diese Straße fahren kann. Eine Ampel wird installiert. Die provisorische Bushaltestelle der Linie 7 verbleibt weiterhin im Grundweg. Die Ausstiegshaltestelle vor dem Gebäude "Efeu Nr. 65" entfällt in dieser Zeit.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kletterer tödlich verunglückt

Ein 55-jähriger Kletterer ist am Montagnachmittag am Wiesfels beim Glemser Roßfeld abgestürzt und dabei tödlich verletzt worden. weiter lesen