Insgesamt 1200 Euro für einen guten Zweck

"Die Spende kommt von Herzen." Mit diesen Worten überreichte Peter Roth, Leiter der St.-Wolfgang-Schule (SWS), am Schulfest jeweils einen Scheck in Höhe von 600 Euro an den Verein "Kinder brauchen Frieden" und an den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst.

|
Jeweils 600 Euro spendete die St.-Wolfgang-Schule an den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst sowie an den Hechinger Verein "Kinder brauchen Frieden".  Foto: 

"Die Spende kommt von Herzen." Mit diesen Worten überreichte Peter Roth, Leiter der St.-Wolfgang-Schule (SWS), am Schulfest jeweils einen Scheck in Höhe von 600 Euro an den Verein "Kinder brauchen Frieden" und an den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst. Das Geld war beim adventlichen Schulfest zusammengekommen.

Seit mehreren Jahren ist die St.- Wolfgang-Schule mit dem 1993 in Hechingen gegründeten Verein verbunden, der es sich zum Ziel gemacht hat, die Lebenssituation von Kindern in aller Welt zu verbessern. Als zweites Projekt hat sich die St.-Wolfgang-Schule den örtlichen Kinder- und Jugendhospizdienst ausgewählt, der unter anderem Kinder und Jugendliche begleitet, bei denen ein Elternteil, ein Geschwisterkind oder eine andere Bezugsperson schwerkrank oder verstorben ist. Silvia Ulbrich-Bierig nahm die Spende entgegen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Unterwegs in ein neues ÖPNV-Zeitalter

Der Gemeinderat hat gestern Abend mit großer Mehrheit den Grundsatzbeschluss für ein neues Stadtbuskonzept gefasst. Die Umsetzung soll im zweiten Halbjahr 2019 starten. weiter lesen