Hundewelpe "entsorgt"

Am Donnerstag ging gegen 10.30 Uhr bei den Mitarbeitern des Tierschutzvereins ein Anruf ein. Passanten hatten beobachtet, wie ein Hundewelpe aus einem Fahrzeug am Parkplatz in der Heppstraße in der Nähe von Bauhaus und E-Center geworfen wurde.

|
Passanten beobachteten, wie der kleine "Flo" aus einem Auto am Parkplatz in der Heppstraße beim Bauhaus geworfen wurde.  Foto: 

Mitarbeiterinnen des Tierheims waren kurze Zeit später vor Ort, um den völlig verängstigten und hilflosen Welpen einzufangen. Die Anruferin hatte den kleinen Hund in der Zwischenzeit mit Futter und einer warmen Decke versorgt. Der gesundheitliche Zustand des Welpen ist stabil, dennoch lassen Milben, Flöhe und Ekzeme an vielen Stellen auf Mangelernährung und schlechte Haltung schließen. Glück für den kleinen "Flo", wie er von den Hundepflegerinnen inzwischen liebevoll genannt wird, dass er nun in guten Händen ist und das Tierheim nach einem geeigneten Zuhause für ihn suchen kann. Allerdings muss er zuvor noch alle tierärztlichen Untersuchungen über sich ergehen lassen. Wer Beobachtungen zu dem Vorfall gemacht hat, sollte sich im Tierheim Reutlingen unter Telefon: (07121) 144 806-60 melden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Kommentieren

Kommentare

10.03.2015 14:00 Uhr

Kann passieren wenn "Herrchen"

ein geistig überforderter Dummkopf ist

Antworten Kommentar melden

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ein kleines Wattestäbchen reicht

Bei der Spendenaktion für den zweijährigen Joel bereicherten 1324 Freiwillige mit ihrer Speichelprobe die weltweite Stammzellen-Datei. weiter lesen