Honauer Steige ab Samstag wieder frei B 312 wurde auf sieben Kilometer erneuert

Am Samstagmittag, 18. Oktober, wird die B 312, die Honauer Steige, nach viermonatiger Sanierungsphase wieder für den Verkehr freigegeben.

|

Die dringenden Erhaltungs- und Sanierungsarbeiten konnten planmäßig zügig durchgeführt werden, teilt das Regierungspräsidium Tübingen mit. Die umfangreichen Hangsicherungs- und Belagsarbeiten erforderten eine Vollsperrung mit Umleitung über die Holzelfinger Steige.

Seit August wurde an der neuen Bohrpfahlwand in der Honauer Steige zur Stützung der Straße gearbeitet, wurden 46 Bohrpfähle abgeteuft, 140 Meter Pfahlkopfbalken mit Kappe betoniert und 26 Mikropfähle hergestellt.

Zur Verkürzung der Gesamtbauzeit wurde die Vollsperrung um 14 Tage verlängert. Dadurch konnten die Arbeiten zwei Wochen früher als ursprünglich geplant abgeschlossen werden. Bei dieser Erhaltungsmaßnahme erhielten die Ortsdurchfahrten von Unter- und Oberhausen sowie Honau auf ihrer gesamten Länge einen neuen Fahrbahnbelag, der über die Honauer Steige bis zum Kreisverkehr Traifelberg fortgeführt wurde. Die B 312 wurde auf rund sieben Kilometer in mehreren Abschnitten grundhaft saniert.

Mit der Erneuerung des dringend sanierungsbedürftigen Fahrbahnbelags und in Teilbereichen der darunterliegenden Binder- und Tragschichten der hochbelasteten B 312 wurden Spurrillen, Fahrbahnausbrüche, Verdrückungen und Setzungen beseitigt. Die Arbeiten dienten der Substanzerhaltung dieser wichtigen Bundesstraße und der Verbesserung der Verkehrssicherheit.

Im Zuge der Arbeiten wurde in der Ortsdurchfahrt von Honau eine neue Querungshilfe für ein sicheres Überqueren der hochbelasteten B 312 eingebaut. Zusätzlich wurden Schachtabdeckungen erneuert und Gehwege. Den Bau überwachte im Auftrag des Regierungspräsidiums das Kreisstraßenbauamt.

Mit dem 2013 erneuerten Belag auf der L 387 von der Ortsdurchfahrt Holzelfingen bis Engstingen sind in der Gemeinde Lichtenstein nun alle Bundes- und Landesstraßen nahezu vollständig erneuert. Die Baukosten von rund 2,7 Millionen Euro trägt der Bund.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neue Form der Kooperation

Der DRK-Kreisverband Reutlingen und die Sportfreunde 02 Reutlingen bieten seit Oktober einen Sportlertreff für an Demenz erkrankte Leute an. weiter lesen